• Kornelia

Was bedeutet eigentlich “Kryonschule”?

Aktualisiert: 23. Jan 2019


Manchmal fühlt man sich, als hätte man die Verbindung zur eigenen Seele verloren. Der tägliche Trott langweilt nur mehr und man fragt sich, was man eigentlich auf dieser Erde tut. Hier kann die Kryonschule Abhilfe schaffen. Als Bewusstseinsschule der neuen Zeit können Sie in 48 Schritten zum Erwachen gelangen und so den Weg zurück zu Ihrer Seele finden. Mit der Kryonschule erlangen Sie wieder ein erfüllendes, vollkommenes Leben und begreifen die eigene Göttlichkeit auf Erden. Aber fangen wir doch von vorne an.

Was oder wer ist eigentlich Kryon?

Kryon ist ein Wesen von jenseits des Schleiers, das erstmals 1989 zu Lee Carroll gesprochen hat. Kryon ist vom magnetischen Dienst. Damit wir zurück zum inneren Göttlichen finden, hat Kryon die Schule gegründet und uns die 48 Schritte zum Erwachen gesendet. Kryon möchte unseren Schleier des Vergessens beiseite schieben, um die ganze göttliche Kraft leben zu können und uns in die neue Zeit führen.


Die 48 Schritte der Kryonschule

Bei uns können Sie in die Kryonschule starten. Dort begehen Sie deren 48 Schritte. Diese Schritte wurden nach der Lehre der Schule von Kryon selbst und den 36 hohen Räten des Lichts offenbart und sie sollen uns helfen, das Erwachen zu erreichen. Dabei geht es um Schritte wie Heilung, Manifestation aber auch das Erlernen der Lichtsprache der Elohim. So soll sich in der Kryonschule ein Lichtkörper in Ihnen bilden, der langsam mit jedem Schritt gedeiht.


Eines sei gewiss: Sie werden innig geliebt!


Die 48 Schritte führen zu einer innigen Spiritualität kombiniert mit dem wohligen Gefühl endlich dort zu sein, wo man immer hinwollte. Wenn Sie ein Beispiel wollen, suchen sie nicht weiter. Sabine Sangitar führt in folgendem Video in die Schritte ein:



Durch die vielen Menschen, die den Weg gegangen sind, ist es auch möglich diese 48 Schritte in die im Video erwähnten 36 zu kondensieren. Sangitar erwähnt außerdem die vier Ebenen, die wir in der Kryonschule verwenden, um zum Erwachen zu gelangen: Die spirituelle Ebene, die mentale Ebene, die emotionale Ebene und die körperliche Ebene.


Die Lichtsprache der Elohim


Wie sprechen die Lichter im Universum eigentlich miteinander? Über Vibrationen, die die Lichtsprache der Elohim bilden. Diese Lichtsprache können aber nicht nur die Elohim sprechen, sondern auch Sie können diese in der Kryonschule erlernen. Jeder Buchstabe ist hier mehr als das, denn sie haben eine einzigartige Eigenschaft und eine Energie inne. Die Lichtsprache klingt komplex, kann aber von Ihnen erlernt werden.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, kommen Sie doch zu einem unserer kostenlosen Infoabend zur Kryonschule, die regelmäßig bei uns stattfinden. Im Kurs selbst wenden Sie dann nicht nur die 48 Schritte des Erwachens an, sondern lernen auch noch mehr zum Thema Lichtsprache und Lichtarbeit. Außerdem erfahren Sie selbst “Channelings”, wo wir Botschaften aus der geistigen Welt erfahren. Sie möchten mehr Information, oder einen individuellen Termin? Kontaktieren Sie uns doch.

45 Ansichten
  • Facebook Forum Salzkammergut

Sie suchen ein passendes Geschenk für den Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach, um einem lieben Menschen Danke zu sagen?

Verschenken Sie Wohlbefinden mit den Forum Salzkammergut-Gutscheinen. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


 

Forum Salzkammergut

Kornelia Letizia Janaczek
Hundertwasserweg 2/1 

4800 Attnang-Puchheim


Tel.: +43 676 6273726
E-Mail: info@forum-salzkammergut.com
Web: www.forum-salzkammergut.com